USHMM - Krakau, Polen, Bewerbungen für Kennkarten für Juden während des 6. Weltkriegs (Teil 2)

From Ancestry.com Wiki

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(Application)
(Application Page 2)
Line 682: Line 682:
<br>
<br>
-
=Application Page 2=
+
=Anwendung Page 2=
[[File:Krakow LaborApplicationPage2.JPG|800px]]
[[File:Krakow LaborApplicationPage2.JPG|800px]]
<br><br>
<br><br>
-
The "Application Page 2" form type is the second page of the Application form. There is no header on the image, but the first sentence at the top of the form begins with “h) Gilt nur für Personen”.<br><br>
+
Das "Anwendung Page 2" Formulartyp ist die zweite Seite der Labor-Bewerbungsformular. Es gibt keine Kopfzeile auf das Bild, aber der erste Satz am Anfang des Formulars mit "h) Gilt Nur für Personen"<br><br>
-
====Surname====
+
====Nachname====
-
Key the surname from the column labeled "Vor- und Zuname," as seen on the record using the dictionary provided to assist you. Name will typically be in given-surname format.
+
Geben Sie den Nachnamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Familienname" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.
<br>
<br>
-
====Given====
+
====Vorname====
-
Key the first name or initial and any middle names from the column labeled "Vor- und Zuname," as seen on the record using the dictionary provided to assist you. Name will typically be in given-surname format.
+
Geben Sie den Vornamen oder den ersten Buchstaben und weitere Vornamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Vornamen," ein, wie sie auf der Aufzeichnung sichtbar sind , und verwenden Sie dazu das vorhandene Wörterbuch.
<br>
<br>
-
====Prefix====
+
====Präfix====
-
Key any titles before the given name, such as "Dr," "Rev," "Mr" or "Mrs," as seen on the record using the dictionary provided to assist you.
+
Geben Sie alle Titel vor dem Vornamen ein, wie z. B. "Dr.", "Rev.", "Herr" oder "Frau", wie sie auf der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch zur Hilfe bereitgestellt werden.
<br>
<br>
-
====Relationship====
+
====Beziehung====
-
Key the person's relationship to the head of household as stated in the column labeled "Verwandschaftsverhältnis" as seen on the record using the dictionary provided for assistnace.
+
Geben Sie die Beziehung der Person zum Haushaltsvorstand ein, wie diese in der Spalte "Verwandschaftsverhältnis" angegeben wird und in der Aufzeichnung sichtbar ist, und verwenden Sie zur Hilfe das bereitgestellte Wörterbuch.  
<br>
<br>
-
====Birth Day====
+
====Geburtsdatum (Tag)====
-
Key the birth day from the column labeled "Geburtsdatum." The birth date is usually written in the day-month-year format.
+
Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben.
<br>
<br>
-
====Birth Month====
+
====Geburtsmonat====
-
Key the month in German or Polish from the column labeled "Geburtsdatum Data urodzenia." The birth date is usually written in the day-month-year format.  
+
Geben Sie das Geburtsdatum (Monat) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den vollen Namen des Monats ein, auch wenn er abgekürzt, nummerisch oder in römischen Zahlen auf dem Dokument eingegeben wurde. Geben Sie den Monat in der Sprache des Dokuments ein. 
-
Key the month in its German or Polish abbreviation using the dictionary provided to assist you. If the month appears as a number key as seen. 
+
'''Monate auf Deutsch or Polish:'''
-
 
+
-
'''Months in German or Polish:'''
+
<br>
<br>
1 - I - Januar - Stycz
1 - I - Januar - Stycz
Line 732: Line 730:
12 - XII - Dezember - Grudz
12 - XII - Dezember - Grudz
<br>
<br>
-
====Birth Year====
+
====Geburtsjahr====
-
Key the birth year from the column labeled "Geburtsdatum." The birth date is usually written in the day-month-year format. The year must be either two or four digits, but otherwise key the birth year as seen.
+
Geben Sie das Geburtsjahr aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern aufweisen, ansonsten kann das Geburtsjahr wie gesehen eingegeben werden.
<br>
<br>
-
====Occupation====
+
====Beschäftigung====
-
Key the person's occupation from the column labeled "Beruf." Key the occupation as seen using the dictionary provided to assist you.
+
Geben Sie den Beruf der Person aus der Spalte "z. Zt. ausgeübter Beruf" ein. Geben Sie den Beruf so ein, wie Sie ihn sehen.
<br>
<br>

Revision as of 16:25, 19 December 2013

Über dieses Projekt Diese Sammlung enthält Aufzeichnungen vom Stadthauptmann in Krakau, einschließlich Fragebögen, Identifizierungskarten und administrative Aufzeichnungen.

Contents

Benötigen Sie Hilfe bei der Eingabe dieses Projekts?

Click here to view Keying Standards
Click here to post a question on the Discussion page.
Click here to post a question or comment on the message board.

Projektanleitung Über dieses Projekt:

Diese Sammlung enthält Aufzeichnungen aus Krakau, darunter Fragebögen für Juden, die persönliche Kennkarten beantragten, Haushaltmitgliederlisten, Indizes, Aussiedlungskarten und Ansuchen um Aufenthaltsbewilligung.

Die deutsche Wehrmacht besetzte Krakau in der ersten Woche vom September 1939. Im Mai 1940 begannen die Deutschen, die Juden aus Krakau ins umliegende Gebiet zu vertreiben und erforderten, dass sie sich bis Oktober 1940 zur Zwangsarbeit meldeten. Im März 1941 hatten die SS und die Polizei mehr als 55.000 Juden vertrieben, und es waren etwa noch 15.000 Juden in Krakau.

Anfang März 1941 ordneten deutsche Offiziere den Aufbau eines Gettos im Süden von Krakau an. Zwischen 15.000 und 20.000 Juden lebten innerhalb der Grenzen des Gettos. Die SS und die Polizei liquidierten das Getto von Krakau am 13. und 14. März 1943 und erfüllten im Oktober 1942 Himmlers Befehl, die im Generalgouvernement wohnhaften Juden zu ermorden und diejenigen, deren Arbeit in den Zwangsarbeitslagern noch erforderlich war, zu inhaftieren.

Die Aufzeichnungen sind hauptsächlich auf Deutsch.

Formulartypen:

Es gibt eine große Vielfalt von Aufzeichnungen in dieser Sammlung. Einige Aufzeichnungen sind konsistent und gut geformt und können daher leicht mit dem entsprechenden Formulartyp identifiziert werden - wir werden weitere Informationen aus diesen Aufzeichnungen eingeben. Die anderen Aufzeichnungen werden als "Verschiedene Dokumente" klassifiziert, und es wird nur ein Minimum an Informationen eingegeben. Im Allgemeinen werden Sie den primären Namen oben auf jeder Aufzeichnung eingeben.

Es gibt mehr Formulartypen zur Auswahl als wir normalerweise für World Archives-Projekte haben. Der Grund dafür ist, dass wir es für wichtig halten, einige Dokumente wegen den Erlebnissen der jüdischen Gemeinschaft in Krakau spezifisch zu identifizieren (wie z. B. Aufenthaltsbewilligungen, Kennkarten und Aussiedlungskarten). Einige dieser Formulare sehen einander sehr ähnlich, lesen Sie die Formularbeschreibungen also sorgfältig durch, und sehen Sie sich die Beispiele auf der Wiki-Seite an, um den richtigen Formulartyp zu bestimmen.

Eingabe der Dokumente:

Sie erhalten evtl. einen Bildsatz, der aus mehreren aufeinanderfolgenden Bildern über dieselbe primäre Person besteht. Alle Bilder müssen eingegeben werden, außer wenn Sie auf Duplikate stoßen.

Für verschiedene Aufzeichnungen geben Sie jede einfach identifizierbare auf dem Bild aufgeführte Person als eindeutige Aufzeichnung ein. Ausnahmen dazu sind im Weiteren aufgeführt:

Für Aufzeichnungen wie Korrespondenzen, Biografien, Erzählungen oder andere Dokumente, die nicht aus einem vorgedruckten Formular bestehen und die Übersetzung und das Lesen eines Textblocks erfordern würden, geben Sie nur den Namen der primären Person ein, der oben auf der Seite oder in der Nähe des Anfangs des Textes erscheinen sollte. Geben Sie keine anderen im Dokument erwähnten Namen ein. Geben Sie auch nicht die Namen von Regierungs- und anderen Beamten ein, denn das Ziel ist, Informationen über die Person zu erfassen, um die es sich im Dokument handelt, nicht über die Personen, die die Dokumente verfasst oder unterschrieben haben. Viele Namen und Orte enthalten diakritische Zeichen. Geben Sie diese ein, wie Sie sie sehen, und verwenden Sie dazu das Symbol "Internationale Zeichen einfügen" direkt oberhalb des Eingaberasters und direkt unterhalb des Bildes, oder verwenden Sie das Kürzel Strg+F12.

Projektspezifische Beispielbilder und Formularfeldhilfe:
Wählen Sie ein Beispielbild von unten, um die entsprechenden Formularfeld Beispiele zu sehen.
Ergänzungsbogen
Fragebogen
Liste der Haushaltsmitglieder
ID-Karte
Anfrage für ID-Karte
Indexseite
Anwendung
Anwendung Page 2
Verschiedene Dokumente
Aussiedlungskarte
Aufenthaltsbewilligung
Cover page, Section header, etc
Image with no data

Ergänzungsbogen

Sample%20-%2040148%20-%20Addl%20Questionnaire001.jpg

Das Wort "Ergänzungsbogen" ist auf diesem Formulartyp quer über die Seite geschrieben.

Nachname

Dieses Formular enthält zwei Namen. Der erste gehört dem Haushaltsvorstand, der zweite der primären Person. Beide Personen sollten als eindeutige Aufzeichnungen eingegeben werden.

Für den Haushaltsvorstand geben Sie den Nachnamen von der Zeile "Familienvorstand" ein. Die Vornamen und Nachnamen sind in diesem Feld nicht getrennt, Sie müssen also bestimmen, welche Namen ins Feld für Vorname und Nachname eingetragen werden soll. Als Anhaltspunkt dient, dass der Nachname des Familienvorstands oft derselbe Nachname wie derjenige der primären Person ist (in Frage Nr. 1 auf der Zeile "Familienname").

Geben Sie für die Hauptperson den Nachnamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Familienname" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Vorname

Dieses Formular enthält zwei Namen. Der erste gehört dem Haushaltsvorstand, der zweite der primären Person. Beide Personen sollten als eindeutige Aufzeichnungen eingegeben werden.

Für den Haushaltsvorstand geben Sie den Vornamen oder die Initiale und weitere Vornamen von der Zeile "Familienvorstand" ein. Die Vornamen und Nachnamen sind in diesem Feld nicht getrennt, Sie müssen also bestimmen, welche Namen ins Feld für Vorname und Nachname eingetragen werden soll. Als Anhaltspunkt dient, dass der Nachname des Familienvorstands oft derselbe Nachname wie derjenige der primären Person ist (in Frage Nr. 1 auf der Zeile "Familienname").

Geben Sie für die Hauptperson den Vornamen oder den ersten Buchstaben und weitere Vornamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Vornamen" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Mädchenname

Geben Sie den Nachnamen in Frage Nr. 1 vom Feld "bei Frauen auch Geburtsnamen" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Präfix

Dieses Formular enthält zwei Namen. Der erste gehört dem Haushaltsvorstand, der zweite der primären Person. Beide Personen sollten als eindeutige Aufzeichnungen eingegeben werden.

Geben Sie alle Titel vor dem Vornamen ein, wie z. B. "Dr.", "Rev.", "Herr" oder "Frau", wie sie auf der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch zur Hilfe bereitgestellt werden.

Beziehung

Geben Sie "Vorst." ein, falls die Aufzeichnung, an der Sie arbeiten, sich auf den Haushaltsvorstand bezieht (die Person auf der Zeile "Familienvorstand").

Geben Sie "Verwandter" ein, falls die Aufzeichnung, an der Sie arbeiten, sich auf die primäre Person bezieht, deren Name in Frage Nr. 1 angegeben wird.

Geburtsdatum (Tag)

Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) in Frage Nr. 2 aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben.

Geburtsmonat

Geben Sie das Geburtsdatum (Monat) in Frage Nr. 2 aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Geburtsjahr

Geben Sie das Geburtsjahr in Frage Nr. 2 aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern aufweisen, ansonsten kann das Geburtsjahr wie gesehen eingegeben werden.

Geburtsort

Geben Sie den Geburtsort in Frage Nr. 2 vom Feld "Geburtsort" ein, wie er direkt unter dem Geburtsdatum in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Geburtsbezirk

Geben Sie den Landkreis der Geburt oder kreis in Frage Nr.2 vom Feld "Kreis" so ein, wie er direkt unter dem Geburtsdatum und der Stadt auf der Aufzeichnung zu sehen ist, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Nationalität

Geben Sie die Nationalität in Frage Nr. 3 vom Feld "Staatsangehörigkeit" ein, wie sie in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Zivilstand

Geben Sie den Zivilstand in Frage Nr. 4 aus dem Feld "Familienstand" ein. In einigen Fällen wurde der Zivilstand ins Feld geschrieben oder getippt. In anderen Fällen wurden die Zivilstände vorgedruckt und die nicht zutreffenden durchgestrichen. Der nicht durchgestrichene Zivilstand ist der einzugebende. Geben Sie das Wort mit Hilfe der Dropdown-Liste vollständig ein, und verwenden Sie die Liste unten, um zu bestimmen, welches Wort zur jeweiligen Abkürzung gehört. Wenn ein Eintrag nicht mit einer der vorhandenen Wörterbuchoptionen in Einklang gebracht werden kann, geben Sie den Zivilstand so ein, wie Sie ihn sehen.

Geben Sie das in Fettschrift geschriebene Wort ein:

Ledig - led. - ledig
Verheiratet - verh. - verheiratet
Widowed - verw. - verwitwet
Geschieden - gesch. - geschieden
Lebt getrennt - lebt getrennt

Wohnort

Geben Sie den Wohnort in Frage Nr. 5 aus dem Feld "genaue Wohnung: Ort" ein. Geben Sie nur ein, was wirklich auf dieser Zeile steht. GEben Sie nicht ein, was auf der nächsten Zeile vor "Str. Nr." fortgesetzt wird, denn dies ist der Straßenname, der vor der Straßennummer erscheint, und wir möchten die Postanschrift nicht eingeben, nur die Stadt.

Lebte in Krakau seit - Tag

Geben Sie das Datum in Frage Nr. 5 ein, von dem an die Person in Krakau lebte; dieses finden Sie im Feld "Seit wann wohnen Sie in Krakau?" Wenn ein Datum angegeben ist, wird es normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Tag so ein, wie Sie ihn sehen.

Falls Worte oder Ausdrücke wie "seit jeher" anstelle des Datums erscheinen, geben Sie diese in das Feld fürs Jahr ein.

Lebte in Krakau seit - Monat

Geben Sie das Datum ein, von dem an die Person in Krakau lebte, in Frage Nr. 5 ein; dieses finden Sie im Feld "Seit wann wohnen Sie in Krakau?" Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.

Falls Worte oder Ausdrücke wie "seit jeher" anstelle des Datums erscheinen, geben Sie diese in das Feld fürs Jahr ein.

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Lebte in Krakau seit - Jahr

Geben Sie das Datum ein, von dem an die Person in Krakau lebte; dieses finden Sie im Feld "Seit wann wohnen Sie in Krakau?" Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern enthalten, und ansonsten geben Sie das Jahr so ein, wie Sie es sehen.

Falls Worte oder Ausdrücke wie "seit jeher" anstelle des Datums erscheinen, geben Sie diese in dieses Feld ein.

Kennkartennummer

Geben Sie die Nummer der Kennkarte aus dem Feld "Kennkarten Nr." ein. Dies kann an zwei Stellen geschrieben worden sein, aber beide befinden sich normalerweise auf der rechten Seite des Dokuments. Geben Sie die Kennkartennummer von einer dieser Stellen ein. Die Kennkartennummer hat normalerweise fünf Ziffern, einschließlich der führenden Nullen. Geben Sie die Nummer so ein, wie Sie sie sehen.

Tag der Ausgabe der Kennkarte

Geben Sie das Ausgabedatum der Kennkarte aus dem Kästchen unten rechts auf dem Dokument unmittelbar unter den Worten "Kennakrte auszugeben am" ein. Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Tag so ein, wie Sie ihn sehen.

Diese Informationen stehen nicht immer zur Verfügung.

Monat der Ausgabe der Kennkarte

Geben Sie das Ausgabedatum der Kennkarte aus dem Kästchen unten rechts auf dem Dokument unmittelbar unter den Worten "Kennakrte auszugeben am" ein. Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.

Diese Informationen stehen nicht immer zur Verfügung.

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

ID Issued Year

Key the ID card issuance date from the box in the bottom right-hand corner of the document, right below the words "Kennakrte auszugeben am." The date is usually written in the day-month-year format. The year must be either two or four digits, but otherwise key the year as seen.

This information will not always be present.

Foto

Wählen Sie "Ja" aus der Dropdown-Liste , wenn eine Foto im Dokument enthalten ist, oder "Nein", wenn keine Foto da ist.

Fragebogen

Sample%20-%2040148%20-%20Questionnaire001.jpg

Das Wort "Fragebogen" ist auf diesem Formulartyp quer über die Seite geschrieben.

Nachname

Geben Sie den Nachnamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Familienname" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Mädchenname

Geben Sie den Nachnamen in Frage Nr. 1 vom Feld "bei Frauen auch Geburtsnamen" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Präfix

Geben Sie alle Titel vor dem Vornamen ein, wie z. B. "Dr.", "Rev.", "Herr" oder "Frau", wie sie auf der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch zur Hilfe bereitgestellt werden.

Vorname

Geben Sie den Vornamen oder den ersten Buchstaben und weitere Vornamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Vornamen," ein, wie sie auf der Aufzeichnung sichtbar sind , und verwenden Sie dazu das vorhandene Wörterbuch.

Geburtsdatum (Tag)

Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) in Frage Nr. 2 aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben.

Geburtsmonat

Geben Sie das Geburtsdatum (Monat) in Frage Nr. 2 aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.  

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Geburtsjahr

Geben Sie das Geburtsjahrin Frage Nr. 2 aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern aufweisen, ansonsten kann das Geburtsjahr wie gesehen eingegeben werden.

Geburtsort

Geben Sie den Geburtsort in Frage Nr. 2 vom Feld "Geburtsort" ein, wie er direkt unter dem Geburtsdatum in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Geburtsbezirk

Geben Sie den Landkreis der Geburt oder kreis in Frage Nr. 2 vom Feld "Kreis" ein, wie er direkt unter dem Geburtsdatum und -ort in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Nationalität

Geben Sie die Nationalität in Frage Nr. 3 vom Feld "Staatsangehörigkeit" ein, wie sie in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Zivilstand

Geben Sie den Zivilstand in Frage Nr. 4 aus dem Feld "Familienstand" ein. In einigen Fällen wurde der Zivilstand ins Feld geschrieben oder getippt. In anderen Fällen wurden die Zivilstände vorgedruckt und die nicht zutreffenden durchgestrichen. Der nicht durchgestrichene Zivilstand ist der einzugebende. Geben Sie das Wort mit Hilfe der Dropdown-Liste vollständig ein, und verwenden Sie die Liste unten, um zu bestimmen, welches Wort zur jeweiligen Abkürzung gehört. Wenn ein Eintrag nicht mit einer der vorhandenen Wörterbuchoptionen in Einklang gebracht werden kann, geben Sie den Zivilstand so ein, wie Sie ihn sehen.

Geben Sie das in Fettschrift geschriebene Wort ein:

Ledig - led. - ledig
Verheiratet - verh. - verheiratet
Verwitwet - verw. - verwitwet
Geschieden - gesch. - geschieden
Lebt getrennt - lebt getrennt

Wohnort

Geben Sie den Wohnort in Frage Nr. 5 aus dem Feld "genaue Wohnung: Ort" ein. Geben Sie nur ein, was wirklich auf dieser Zeile steht. GEben Sie nicht ein, was auf der nächsten Zeile vor "Str. Nr." fortgesetzt wird, denn dies ist der Straßenname, der vor der Straßennummer erscheint, und wir möchten die Postanschrift nicht eingeben, nur die Stadt.

Lebte in Krakau seit - Tag

Geben Sie das Datum in Frage Nr. 5 ein, von dem an die Person in Krakau lebte; dieses finden Sie im Feld "Seit wann wohnen Sie in Krakau?" Wenn ein Datum angegeben ist, wird es normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Tag so ein, wie Sie ihn sehen.

Falls Worte oder Ausdrücke wie "seit jeher" anstelle des Datums erscheinen, geben Sie diese in das Feld fürs Jahr ein.

Lebte in Krakau seit - Monat

Geben Sie das Datum ein, von dem an die Person in Krakau lebte, in Frage Nr. 5 ein; dieses finden Sie im Feld "Seit wann wohnen Sie in Krakau?" Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.

Falls Worte oder Ausdrücke wie "seit jeher" anstelle des Datums erscheinen, geben Sie diese in das Feld fürs Jahr ein.

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Lebte in Krakau seit - Jahr

Geben Sie das Datum ein, von dem an die Person in Krakau lebte; dieses finden Sie im Feld "Seit wann wohnen Sie in Krakau?" Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern enthalten, und ansonsten geben Sie das Jahr so ein, wie Sie es sehen.

Falls Worte oder Ausdrücke wie "seit jeher" anstelle des Datums erscheinen, geben Sie diese in dieses Feld ein.

Kennkartennummer

Geben Sie die Nummer der Kennkarte aus dem Feld "Kennkarten Nr." ein. Dies kann an zwei Stellen geschrieben worden sein, aber beide befinden sich normalerweise auf der rechten Seite des Dokuments. Geben Sie die Kennkartennummer von einer dieser Stellen ein. Die Kennkartennummer hat normalerweise fünf Ziffern, einschließlich der führenden Nullen. Geben Sie die Nummer so ein, wie Sie sie sehen.

Tag der Ausgabe der Kennkarte

Geben Sie das Ausgabedatum der Kennkarte aus dem Kästchen unten rechts auf dem Dokument unmittelbar unter den Worten "Kennakrte auszugeben am" ein. Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Tag so ein, wie Sie ihn sehen.

Diese Informationen stehen nicht immer zur Verfügung.

Monat der Ausgabe der Kennkarte

Geben Sie das Ausgabedatum der Kennkarte aus dem Kästchen unten rechts auf dem Dokument unmittelbar unter den Worten "Kennakrte auszugeben am" ein. Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.

Diese Informationen stehen nicht immer zur Verfügung.

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Jahr der Ausgabe der Kennkarte

Geben Sie das Ausgabedatum der Kennkarte aus dem Kästchen unten rechts auf dem Dokument unmittelbar unter den Worten "Kennakrte auszugeben am" ein. Das Datum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern enthalten, und ansonsten geben Sie das Jahr so ein, wie Sie es sehen.

Diese Informationen stehen nicht immer zur Verfügung.

Foto

Wählen Sie "Ja" aus der Dropdown-Liste , wenn eine Foto im Dokument enthalten ist, oder "Nein", wenn keine Foto da ist.

Liste der Haushaltsmitglieder

Sample%20-%2040148%20-%20Household%20List001.jpg

Eine Liste der Haushaltsmitglieder enthält eine Tabelle mit Spalten, wo die Namen und weitere Informationen über die Personen, die im Haushalt leben, eingetragen wurden. Die Tabelle ist in zwei Abschnitte aufgeteilt - Personen unter 14 Jahre und Personen über 14 Jahre. Die Überschrift lautet "In meinem gemeinschaftlichen Haushalt wohnen folgende Personen".

Eine volle Tabelle umfasst zwei Seiten (eine linke Seite und eine rechte Seite auf einem größeren Papier). In einigen Fällen sind diese Seiten intakt und erscheinen zusammen in einem Bild. In anderen Fällen wurden diese Seiten getrennt und erscheinen als separate Bilder. Für Bilder, bei denen die linke und rechte Seite getrennt wurden, sollte nur die linke Seite (die :Seite, die die Namen aufführt) als "Liste von Haushaltsmitgliedern" klassifiziert werden. Die rechte Seite sollte als "Bild ohne Daten" klassifiziert werden.

Präfix

Geben Sie alle Titel vor dem Vornamen ein, wie z. B. "Dr.", "Rev.", "Herr" oder "Frau", wie sie auf der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch zur Hilfe bereitgestellt werden.

Vorname

Geben Sie den Vornamen oder den ersten Buchstaben und weitere Vornamen von der Spalte "Vorname" ein, wie diese in der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch bereitgestellt werden.

Nachname

Geben Sie den Nachnamen von der Spalte "Familienname" ein, wie er in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Geburtsdatum (Tag)

Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) von der Spalte "Geburtstag Monat Geburtsort" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben.

Geburtsmonat

Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) von der Spalte "Geburtstag Monat Geburtsort" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.  

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Geburtsjahr

Geben Sie das Geburtsjahr von der Spalte "Geburtstag Monat Geburtsort" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss zwei oder vier Ziffern enthalten, aber ansonsten wird das Geburtsjahr wie gesehen eingegeben.

Geburtsort

Geben Sie den Geburtsort von der Spalte "Geburtsort" ein, wie sie in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Beziehung

Geben Sie die Beziehung der Person zum Haushaltsvorstand ein, wie diese in der Spalte "Verwandschaftsverhältnis" angegeben wird und in der Aufzeichnung sichtbar ist, und verwenden Sie zur Hilfe das bereitgestellte Wörterbuch.

Zivilstand

Geben Sie den Zivilstand aus der Spalte "Familienstand" ein. Geben Sie das Wort für den Zivilstand mit Hilfe der Dropdown-Liste vollständig ein, und verwenden Sie die Liste unten, um zu bestimmen, welches Wort zur jeweiligen Abkürzung gehört. Wenn ein Eintrag nicht mit einer der vorhandenen Wörterbuchoptionen in Einklang gebracht werden kann, geben Sie den Zivilstand so ein, wie Sie ihn sehen.

Geben Sie das in Fettschrift geschriebene Wort ein:

Ledig - led. - ledig
Verheiratet - verh. - verheiratet
Verwitwet - verw. - verwitwet
Geschieden - gesch. - geschieden
Lebt getrennt - lebt getrennt

Beschäftigung

Falls das Bild eine vollständige Tabelle enthält (linke und rechte Seite zusammen in einem Bild), geben Sie den Beruf der Person aus der Spalte "z. Zt. ausgeübter Beruf" ein. Geben Sie den Beruf so ein, wie Sie ihn sehen. Falls das Bild nur die linke Seite der Tabelle enthält, lassen Sie dieses Feld leer.

ID-Karte

Sample%20-%2040148%20-%20ID%20Card001.jpg

Die ID-Karte war eine in drei Teile gefaltete Karte. Auf der Vorderseite der Karte stehen oben die Worte "Stadt Krakau" in großen Buchstaben und danach die Kennkarte Nr. oder ID-Kartennummer. In einigen Fällen ist die ganze Karte noch intakt. In diesen Fällen sollten Sie die Seiten 5, 6 und 1 der Karte auf einem einzelnen Bild und dann Seiten 2, 3 und 4 auf einem einzelnen Bild sehen können. In anderen Fällen wurde die Karte aufgeteilt, und jede Seite der Karte erscheint in einem separaten Bild. Ganz davon abgesehen, ob die Karte intakt gelassen oder in viele Seiten aufgeteilt wurde, soll das Bild, das die erste oder Vorderseite der Karte enthält, als "Kennkarte" klassifiziert werden.

Kennkartennummer

Geben Sie die Kennkartennummer aus der Spalte "Kennkarten Nr." ein. Die Kennkartennummer hat normalerweise fünf Ziffern, einschließlich der führenden Nullen. Geben Sie die Nummer so ein, wie Sie sie sehen.

Nachname

Geben Sie den Nachnamen vom Feld "Familienname" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Mädchenname

Geben Sie den Nachnamen vom Feld "bei Frauen auch Geburtsname" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Vorname

Geben Sie den Vornamen oder den ersten Buchstaben und allfällige zweite Vornamen vom Feld "Vorname" ein, wie diese in der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch bereitgestellt werden.

Präfix

Geben Sie alle Titel vor dem Vornamen ein, wie z. B. "Dr.", "Rev.", "Herr" oder "Frau", wie sie auf der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch zur Hilfe bereitgestellt werden.

Foto

Wählen Sie "Ja" aus der Dropdown-Liste , wenn eine Foto im Dokument enthalten ist, oder "Nein", wenn keine Foto da ist.

Geburtsdatum (Tag)

Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben.

Geburtsmonat

Geben Sie das Geburtsdatum (Monat) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.  

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Geburtsjahr

Geben Sie das Geburtsjahr aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern aufweisen, ansonsten kann das Geburtsjahr wie gesehen eingegeben werden.

Anfrage für ID-Karte



Wählen Sie den Formulartyp "Anfrage für ID-Karte" aus, wenn oben auf dem Bild "An den Beauftragten des Distriktchefs für die Stadt Krakau" steht.

Nachname

Geben Sie den Nachnamen vom Feld "Name" so ein, wie Sie ihn sehen, und verwenden Sie zur Hilfe das vorhandene Wörterbuch. Falls Namen im Kästchen "Kinder unter 14 Jahren (nur vom Haushaltsvorstand auszufüllen)" unten auf dem Bild erscheinen, sollten diese Namen als separate Aufzeichnungen eingegeben werden.

Vorname

Geben Sie den Vornamen oder den ersten Buchstaben und weitere Vornamen vom Feld "Vornamen" so ein, wie Sie sie sehen, und verwenden Sie zur Hilfe das vorhandene Wörterbuch. Falls Namen im Kästchen "Kinder unter 14 Jahren (nur vom Haushaltsvorstand auszufüllen)" unten auf dem Bild erscheinen, sollten diese Namen als separate Aufzeichnungen eingegeben werden.

Präfix

Geben Sie allfällige Titel wie "Dr.", "Rev.", Mr" oder "Mrs." vor dem Vornamen so ein, wie Sie sie sehen, und verwenden Sie zur Hilfe das vorhandene Wörterbuch. Falls Namen im Kästchen "Kinder unter 14 Jahren (nur vom Haushaltsvorstand auszufüllen)" unten auf dem Bild erscheinen, sollten diese Namen als separate Aufzeichnungen eingegeben werden.

Mädchenname

Geben Sie den Nachnamen vom Feld "bei Frauen auch Geburtsnamen" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Geburtsdatum (Tag)

Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben.

Geburtsmonat

Geben Sie das Geburtsdatum (Monat) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den Monat als Abkürzung mit drei Buchstaben ein und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Falls der Monat als Zahl angegeben ist, geben Sie ihn so ein.  

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Geburtsjahr

Geben Sie das Geburtsjahr aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern aufweisen, ansonsten kann das Geburtsjahr wie gesehen eingegeben werden.

Geburtsort

Geben Sie den Geburtsort vom Feld "Geboren am" nach dem Wort "in" ein, wie er in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Nationalität

Geben Sie die Nationalität vom Feld "Staatsbürgerschaft" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Erlernter Beruf

Geben Sie den erlernten Beruf ein, wie er in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird. Der erlernte Beruf erscheint auf der Zeile "Erlernter Beruf".

Beschäftigung

Geben Sie den Beruf vom Feld "Derzeit ausgeübter Beruf" ein, Geben Sie den Beruf so ein, wie Sie ihn sehen, und verwenden Sie das bereitgestellte Wörterbuch zur Hilfe.

Zivilstand

Geben Sie den Zivilstand vom Feld unterhalb des Feldes für den Beruf ein (unter den Worten "selbständig – unselbständig"). Die Zivilstände sind auf dem Formular vorgedruckt und beginnen mit dem Zivilstand "Ledig". Geben Sie den Zivilstand ein, der entweder unterstrichen oder nicht durchgestrichen ist. Geben Sie das vollständige Wort mithilfe des bereitgestellten Wörterbuchs ein.

Geben Sie das in Fettschrift geschriebene Wort ein:

Ledig - led. - ledig
Verheiratet - verh. - verheiratet
Verwitwet - verw. - verwitwet
Geschieden - gesch. - geschieden
Lebt getrennt - lebt getrennt

Wohnort

Geben Sie den Wohnort vom Feld "Wohnhaft in" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Strasse, Hausnummer

Geben Sie die Postanschrift vom Feld "Strasse" ein. Die Zahl nach der Anschrift im Feld "Nr." sollte auch nach dem Straßennamen in dieses Feld eingegeben und mit einem Komma getrennt werden, zum Beispiel: "Eisen, 430".

Indexseite

Sample%20-%2040148%20-%20Index001.jpg

Eine Indexseite enthält eine Liste von Personen mit verschiedenen Daten, je nach Art der Liste. Geben Sie jede Person als eindeutige Aufzeichnung ein. Einige Listen könnten Spaltenüberschriften haben. Geben Sie soviele Daten ein wie Sie können. Falls eine Spalte einen Ort mit einer Zahl enthält, geben Sie diesen als Anschrift ein.

Kennkartennummer

Geben Sie die Kennkartennummer aus der Spalte "Kennkarten Nr." ein. Die Kennkartennummer hat normalerweise fünf Ziffern, einschließlich der führenden Nullen. Geben Sie die Nummer so ein, wie Sie sie sehen.

Nachname

Geben Sie den Nachnamen von der Spalte "Name" ein, wie Sie ihn sehen, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe. Der Nachname wird normalerweise nach dem Vornamen aufgeführt und kann in Großbuchstaben oder mit Leerstellen zwischen allen Buchstaben eingegeben werden. Geben Sie die Leerstellen nicht ein und verwenden Sie keine Großbuchstaben,; sondern geben Sie den Namen mit der geläufigen Verwendung von Großbuchstaben und Leerstellen ein.

Vorname

Geben Sie den Vornamen oder ersten Buchstaben und weitere Vornamen von der Spalte "Name" ein wie sie zu sehen sind, und verwenden Sie das bereitgestellte Wörterbuch zur Hilfe. Der Nachname wird normalerweise zuerst aufgeführt, gefolgt von den Vornamen.

Präfix

Geben Sie alle Titel vor dem Vornamen ein, wie z. B. "Dr.", "Rev.", "Herr" oder "Frau", wie sie auf der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch zur Hilfe bereitgestellt werden.

Geburtsjahr

Geben Sie das Geburtsjahr aus der Spalte "Geb. jahr" ein. Das Jahr muss zwei oder vier Ziffern enthalten, ansonsten geben Sie das Geburtsjahr so ein, wie Sie es sehen.

Anwendung



Wählen Sie die "Anwendung" Formulartyp, wenn das Bild sagt: "Anmeldung - Zgłoszenie o wstąpieniu tun pracy" an der Spitze des Bildes.

Tag des Dokuments

Das Dokumentdatum ist das Datum, an dem das Dokument unterschrieben oder verfasst wurde. Es steht nicht auf jedem Bild zur Verfügung, aber wenn es vorhanden ist, befindet es sich normalerweise am oberen oder unteren Ende der Seite, nach dem Wort "den". Es folgt oft auch auf einen Ortsnamen.

Das Datum erscheint normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr. Geben Sie den Tag des Dokuments so ein, wie Sie ihn sehen. Falls kein Dokumentdatum auf dem Bild erscheint, lassen Sie die Felder für das Dokumentdatum leer. Falls das Datum ein Datumsbereich ist, geben Sie das letzte der angegebenen Daten ein.

Monat des Dokuments

Das Dokumentdatum ist das Datum, an dem das Dokument unterschrieben oder verfasst wurde. Es steht nicht auf jedem Bild zur Verfügung, aber wenn es vorhanden ist, befindet es sich normalerweise am oberen oder unteren Ende der Seite nach dem Wort "den". Es folgt oft auch auf einen Ortsnamen.

Das Datum erscheint normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr. Falls kein Dokumentdatum auf dem Bild erscheint, lassen Sie die Felder für das Dokumentdatum leer. Falls das Datum ein Datumsbereich ist, geben Sie das letzte der angegebenen Daten ein.

Geben Sie den Monat des Dokuments mit Hilfe der Dropdown-Liste in der Sprache des Dokuments ein. Geben Sie den vollen Namen des Monats ein, auch wenn er abgekürzt, nummerisch oder in römischen Zahlen auf dem Dokument eingegeben wurde.

Monate auf Deutsch:
1 - I - Januar - Stycz
2 - II - Februar - Luty
3 - III - März - Mar
4 - IV - April - kwiec
5 - V - Mai - Maj
6 - VI - Juni - Czerw
7 - VII - Juli - Lip
8 - VIII - August - Sierp
9 - IX - September - Wrzes
10 - X - Oktober - Paźdz
11 - XI - November - Listop
12 - XII - Dezember - Grudz

Jahr des Dokuments

Das Dokumentdatum ist das Datum, an dem das Dokument unterschrieben oder verfasst wurde. Es steht nicht auf jedem Bild zur Verfügung, aber wenn es vorhanden ist, befindet es sich normalerweise am oberen oder unteren Ende der Seite nach dem Wort "den". Es folgt oft auch auf einen Ortsnamen.

Das Datum erscheint normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr. Falls kein Dokumentdatum auf dem Bild erscheint, lassen Sie die Felder für das Dokumentdatum leer. Falls das Datum ein Datumsbereich ist, geben Sie das letzte der angegebenen Daten ein.

Geben Sie das Jahr des Dokuments so ein, wie Sie es sehen, sei es mit zwei oder vier Ziffern.

Nachname

Geben Sie den Nachnamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Familienname" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Vorname

Geben Sie den Vornamen oder den ersten Buchstaben und weitere Vornamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Vornamen," ein, wie sie auf der Aufzeichnung sichtbar sind , und verwenden Sie dazu das vorhandene Wörterbuch.

Mädchenname

Geben Sie den Nachnamen in Frage Nr. 1 vom Feld "bei Frauen auch Geburtsnamen" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Zivilstand

Geben Sie den Zivilstand aus dem Feld oder der Spalte "Familienstand" ein. In einigen Fällen wurde der Zivilstand ins Feld geschrieben oder getippt. In anderen Fällen wurden die Zivilstände vorgedruckt und die nicht zutreffenden durchgestrichen. Der nicht durchgestrichene Zivilstand ist der einzugebende. Geben Sie das Wort mit Hilfe der Dropdown-Liste vollständig ein, und verwenden Sie die Liste unten, um zu bestimmen, welches Wort zur jeweiligen Abkürzung gehört. Wenn ein Eintrag nicht mit einer der vorhandenen Wörterbuchoptionen in Einklang gebracht werden kann, geben Sie den Zivilstand so ein, wie Sie ihn sehen.

Geben Sie das in Fettschrift geschriebene Wort ein:

Ledig - led. - ledig
Verheiratet - verh. - verheiratet
Verwitwet - verw. - verwitwet
Geschieden - gesch. - geschieden
Lebt getrennt - lebt getrennt

Geburtsdatum (Tag)

Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben.

Geburtsmonat

Geben Sie das Geburtsdatum (Monat) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den vollen Namen des Monats ein, auch wenn er abgekürzt, nummerisch oder in römischen Zahlen auf dem Dokument eingegeben wurde. Geben Sie den Monat in der Sprache des Dokuments ein.  

Monate auf Deutsch or Polish:
1 - I - Januar - Stycz
2 - II - Februar - Luty
3 - III - März - Mar
4 - IV - April - kwiec
5 - V - Mai - Maj
6 - VI - Juni - Czerw
7 - VII - Juli - Lip
8 - VIII - August - Sierp
9 - IX - September - Wrzes
10 - X - Oktober - Paźdz
11 - XI - November - Listop
12 - XII - Dezember - Grudz

Geburtsjahr

Geben Sie das Geburtsjahr aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern aufweisen, ansonsten kann das Geburtsjahr wie gesehen eingegeben werden.

Geburtsort

Geben Sie den Geburtsort vom Feld "Geburtsort" ein, wie er in der Aufzeichnung zu sehen ist und vom Wörterbuch bereitgestellt wird.

Beschäftigung

Geben Sie den Beruf der Person aus der Spalte "z. Zt. ausgeübter Beruf" ein. Geben Sie den Beruf so ein, wie Sie ihn sehen.

Strasse, Hausnummer

Geben Sie die Postanschrift vom Feld "wohnhaft" ein. Die Postanschrift enthält normalerweise einen Ortsnamen mit einer Straßennummer. Wenn in diesem Feld beispielsweise "Krakau, Wolnica" steht, würden Sie "Wolnica 5" in dieses Feld eingeben, und "Krakau" sollte ins Feld für den Wohnort eingegeben werden.

Anwendung Page 2



Das "Anwendung Page 2" Formulartyp ist die zweite Seite der Labor-Bewerbungsformular. Es gibt keine Kopfzeile auf das Bild, aber der erste Satz am Anfang des Formulars mit "h) Gilt Nur für Personen"

Nachname

Geben Sie den Nachnamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Familienname" wie in der Aufzeichnung sichtbar ein, und verwenden Sie das vorhandene Wörterbuch zur Hilfe.

Vorname

Geben Sie den Vornamen oder den ersten Buchstaben und weitere Vornamen in Frage Nr. 1 vom Feld "Vornamen," ein, wie sie auf der Aufzeichnung sichtbar sind , und verwenden Sie dazu das vorhandene Wörterbuch.

Präfix

Geben Sie alle Titel vor dem Vornamen ein, wie z. B. "Dr.", "Rev.", "Herr" oder "Frau", wie sie auf der Aufzeichnung zu sehen sind und vom Wörterbuch zur Hilfe bereitgestellt werden.

Beziehung

Geben Sie die Beziehung der Person zum Haushaltsvorstand ein, wie diese in der Spalte "Verwandschaftsverhältnis" angegeben wird und in der Aufzeichnung sichtbar ist, und verwenden Sie zur Hilfe das bereitgestellte Wörterbuch.

Geburtsdatum (Tag)

Geben Sie das Geburtsdatum (Tag) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben.

Geburtsmonat

Geben Sie das Geburtsdatum (Monat) aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Geben Sie den vollen Namen des Monats ein, auch wenn er abgekürzt, nummerisch oder in römischen Zahlen auf dem Dokument eingegeben wurde. Geben Sie den Monat in der Sprache des Dokuments ein. 

Monate auf Deutsch or Polish:
1 - I - Januar - Stycz
2 - II - Februar - Luty
3 - III - März - Mar
4 - IV - April - kwiec
5 - V - Mai - Maj
6 - VI - Juni - Czerw
7 - VII - Juli - Lip
8 - VIII - August - Sierp
9 - IX - September - Wrzes
10 - X - Oktober - Paźdz
11 - XI - November - Listop
12 - XII - Dezember - Grudz

Geburtsjahr

Geben Sie das Geburtsjahr aus dem Feld "geboren am" ein. Das Geburtsdatum wird normalerweise im Format Tag-Monat-Jahr geschrieben. Das Jahr muss entweder zwei oder vier Ziffern aufweisen, ansonsten kann das Geburtsjahr wie gesehen eingegeben werden.

Beschäftigung

Geben Sie den Beruf der Person aus der Spalte "z. Zt. ausgeübter Beruf" ein. Geben Sie den Beruf so ein, wie Sie ihn sehen.

Miscellaneous Documents

40148_262505-00017001.jpg

Records or documents that do not fall into one of the other pre-defined form types, but has names that should be keyed on them, should be classified as "Miscellaneous Documents."

Additional Image Samples

Document Day

The document date is the date the document was signed or written. This is not available on every image, but if it is, it can usually be found near the top or bottom of the page, following the word "den", which means "the." It often follows a place name as well.

The date will usually appear in the day-month-year format. Key the document day as seen. If no document date appears on the image, leave the document date fields blank. If the date is a date range, key the most recent of the dates given.

Document Month

The document date is the date the document was signed or written. This is not available on every image, but if it is, it can usually be found near the top or bottom of the page, following the word "den", which means "the." It often follows a place name as well.

The date will usually appear in the day-month-year format. If no document date appears on the image, leave the document date fields blank. If the date is a date range, key the most recent of the dates given.

Key the month in its three-letter abbreviation using the dictionary provided to assist you. If the month appears as a number key as seen. 

Months in German:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Document Year

The document date is the date the document was signed or written. This is not available on every image, but if it is, it can usually be found near the top or bottom of the page, following the word "den", which means "the." It often follows a place name as well.

The date will usually appear in the day-month-year format. If no document date appears on the image, leave the document date fields blank. If the date is a date range, key the most recent of the dates given.

Key the document year as seen, whether two or four digits.

Document Place

The document place is the place the document was signed or written. This is not available on every image, but if it is, it can usually be found near the top or bottom of the page. It usually precedes the document date. The majority of the time the document place will be "Krakau."

Prefix

Key any titles before the given name, such as "Dr," "Rev," "Mr" or "Mrs," as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

Given

Key the given name including any initial and middle names as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

In some cases a given name may be clearly indicated by the words "Vorname," "Vor-," or "Name." In other cases, it may appear in a section labeled "betrifft," which means "subject." Sometimes a relationship word may indicate a family member's name.

Surname

Key the surname as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

In some cases a surname may be clearly indicated by the words "Zuname," "Zu-," "Familienname," or "Name." In other cases, it may appear in a section labeled "betrifft," which means "subject." Sometimes a relationship word may indicate a family member's name.

Surnames may be written in all caps or with large spaces in between each letter. Do not key the spaces or the capitalization; rather key the name using proper casing and spacing.

Maiden Name

For women, key the maiden name when given, as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

Alias Given

Key the first name or initial and any middle names of an alias name as seen on the record using the dictionary provided to assist you. An alias may be denoted by parentheses, or quotation marks.

Do not key the maiden name as the alias name. If the alternate name that appears is of a maiden name, key the variant surname into the maiden name field.

Alias Surname

Key the surname of an alias name as seen on the record using the dictionary provided to assist you. An alias may be denoted by parentheses, or quotation marks.

Do not key the maiden name as the alias name. If the alternate name that appears is of a maiden name, key the variant surname into the maiden name field.

Birth Day

Key the birth day, using the words listed below to help you identify if a birth date is given. When provided, the date is usually written in the day-month-year format.

Words and abbreviations indicating birth or birth date: 

Geb.
Geburt
Geburtszeit
Geburtstag
Geburtsdatum
Geboren
Geburten

Birth Month

Key the birth month using the provided drop-down list. Use the words listed below to help you identify if a birth date is given. When provided, the date is usually written in the day-month-year format.

Key the month in its three-letter abbreviation using the dictionary provided to assist you. If the month appears as a number key as seen.

Months in German:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Words and abbreviations indicating birth or birth date: 

Geb.
Geburt
Geburtszeit
Geburtstag
Geburtsdatum
Geboren

Birth Year

Key the birth year, using the words listed below to help you identify if a birth date is given. When provided, the date is usually written in the day-month-year format. Key the year as seen, whether two or four digits.

Words and abbreviations indicating birth or birth date: 

Geb.
Geburt
Geburtszeit
Geburtstag
Geburtsdatum
Geboren

Resettlement Card

Sample%20-%2040148%20-%20Resettlement%20Card001.jpg

A resettlement card is a small card with the Ausweis Nr. (Passport ID) printed at the top and center of the card.

Document Day

The document date is the date the card was signed. This usually appears about halfway down the card following "Krakau, den." The date is typically written in the day-month-year format. Key the day as seen.

Document Month

The document date is the date the card was signed. This usually appears about halfway down the card following "Krakau, den." The date is typically written in the day-month-year format. Key the month using the provided drop-down list. Key the month in its three-letter abbreviation using the dictionary provided to assist you. If the month appears as a number key as seen.

Months in German:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Document Year

The document date is the date the card was signed. This usually appears about halfway down the card following "Krakau, den." The date is typically written in the day-month-year format. Key the document year as seen, whether two or four digits.

Document Place

The document place is the place the document was signed or written. This usually appears about halfway down the card right before the document date. The majority of the time the document place will be "Krakau."

Prefix

Key any titles before the given name, such as "Dr," "Rev," "Mr" or "Mrs," as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

Given

Key the first name or initial and any middle names from the line appearing below the passport ID as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

Surname

Key the surname from the line appearing below the passport ID, as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

Birth Day

Key the birth day from the field labeled "geb." The birth date is usually written in the day-month-year format.

Birth Month

Key the birth month from the field labeled "geb." The birth date is usually written in the day-month-year format. Key the month in its three-letter abbreviation using the dictionary provided to assist you. If the month appears as a number key as seen. 

Months in German:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Birth Year

Key the birth year from the field labeled "geb." The birth date is usually written in the day-month-year format. The year must be either two or four digits, but otherwise key the birth year as seen.

Residence Location

Key the residence from the field labeled "wohnhaft." Key the residence as seen, separating jurisidictions with a comma.

Street Address

Key the street address from the field labeled "wohnhaft." The street address usually includes a place name associated with a street number. For example, if this field says "Krakau, Wolnica ," you would key "Wolnica 5" into this field and "Krakau" should have been keyed in the residence location field.

Residence Request

Sample%20-%2040148%20-%20Residence%20Request%20-%20new001.jpg

A "Residence Request" card will indicate whether a request for further residence in Krakau was approved or denied. If approved, the following words will be written across the middle of the card in bold: "Ihrem Ansuchen um weitere Aufenthaltsbewilligung in Krakau wurde stattgegeben." If denied, the following words will be written across the middle of the card in bold: "Ihrem Ansuchen um weitere Aufenthaltsbewilligung in Krakau wird nicht stattgeben."

Document Day

The document date is the date the card was signed or written. This usually appears in the upper right-hand corner of the card. The date is typically written in the day-month-year format. Key the day as seen.

Document Month

The document date is the date the card was signed or written. This usually appears in the upper right-hand corner of the card. The date is typically written in the day-month-year format. Key the month using the provided drop-down list. Key the month in its three-letter abbreviation using the dictionary provided to assist you. If the month appears as a number key as seen.

Months in German:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Document Year

The document date is the date the card was signed or written. This usually appears in the upper right-hand corner of the card. The date is typically written in the day-month-year format. Key the document year as seen, whether two or four digits.

Document Place

The document place is the place the card was signed or written. This usually appears in the upper right-hand corner of the card. The majority of the time the document place will be "Krakau."

ID Card Number

Key the ID card number which is typically stamped onto the card near the upper left-hand corner of the card, just to the left of "An den Juden." The number is usually five digits, including leading zeros. Key the ID card number as seen.

The ID card number may not be present on every image.

Prefix

Key any titles before the given name, such as "Dr," "Rev," "Mr" or "Mrs," as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

Given

Key the first name or initial and any middle names from the field labeled "An den Juden" or "An die Jüdin" as seen on the record using the dictionary provided to assist you.

Surname

Key the surname from the field labeled "An den Juden" or "An die Jüdin" as seen on the record using the dictionary provided to assist you. The surname is usually listed before the given name and may be printed in all caps or with extra spacing between each letter. Do not key the spaces or the capitalization; rather key the name using proper casing and spacing.

Request Approved

To key this field, refer to the words written across the middle of the card in bold beginning with "Ihrem Ansuchen." If the sentence ends with "wurde stattgegeben," key "Yes" using the drop-down list. If the sentence ends with "wird nicht stattgeben," key "No."

Event Day

Key the date printed or written on the blank line that appears in the text in the middle of the card. This line is usually in the first sentence of the text and refers to (depensing on the type of card): 1) the person's appointment date to receive their ID card, or 2) when the person needs to report to be transferred to a resettlement camp.

Key the day as seen.

Event Month

Key the date printed or written on the blank line that appears in the text in the middle of the card. This line is usually in the first sentence of the text and refers to (depensing on the type of card): 1) the person's appointment date to receive their ID card, or 2) when the person needs to report to be transferred to a resettlement camp.

Key the month in its three-letter abbreviation using the dictionary provided to assist you. If the month appears as a number key as seen.

Months in German:
1 - I - Januar
2 - II - Februar
3 - III - März
4 - IV - April
5 - V - Mai
6 - VI - Juni
7 - VII - Juli
8 - VIII - August
9 - IX - September
10 - X - Oktober
11 - XI - November
12 - XII - Dezember

Event Year

Key the date printed or written on the blank line that appears in the text in the middle of the card. This line is usually in the first sentence of the text and refers to (depensing on the type of card): 1) the person's appointment date to receive their ID card, or 2) when the person needs to report to be transferred to a resettlement camp.

Key the year as seen, whether two or four digits.

Cover page, Section header, etc



Use the "Cover page, Section header, etc” form type for images that do not contain data, but might be interesting to look at because they provide context for the image set. Example: historical notes, affidavits, ect.

Image with no data


Use the “Image with no data” form type for images that do not contain data or any useful context that might be interesting for someone to look at. Example: An image containing a blank background.

Personal tools